Bildung und Erziehung in gemeinsamer Verantwortung

Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Freitag, 17.06.2011, 16:00 bis 19:30 Uhr
Kommunalpolitische Tagung

Rathaus Tiergarten
Saal der Bezirksverordnetenversammlung,
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin

Die Zusammenarbeit zwischen Jugendhilfe, Schule und Freien Trägern ist vielfältig. Es hat sich ein dichtes Netzwerk ausgebildet. Die Handelnden begreifen dabei Bildung und Erziehung als Aufgabe in gemeinsamer Verantwortung.

Das Rahmenkonzept zur Kooperation von Schule und Jugendhilfe bietet hierfür eine Struktur an (Musterkonzeption für ein bezirkliches Rahmenkonzept) und benennt konkrete Ziele und Aufgaben.

Die Veranstaltung möchte über den Stand der Zusammenarbeit in den Bezirken informieren und Anregung sein für den Austausch zwischen den unterschiedlichen Akteuren in Kommunalpolitik sowie Schule und Jugendhilfe.

Mit:
Siegfried Arnz, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Referatsleiter
Elvira Kriebel, Paritätischer Wohlfahrtsverband, LV Berlin e.V.
Anke Otto, Bezirksstadträtin für Schule, Jugend und Umwelt in Steglitz-Zehlendorf
Ilse Rudnick, Schulamt  Pankow

Moderation: Elfi Jantzen, Kinder- und familienpolitische Sprecherin, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus

Gebühr: 7,50 € (BiwAK-Mitglieder 5,- €)
Kontakt: Cornelius Bechtler