Der Stadtentwicklungsausschuss

Eine Einführung in die Ausschussarbeit

Samstag, 19.11.2011, 11:00 bis 18:00 Uhr
Einführungsprogramm in die kommunalpolitische Arbeit

Rathaus Tiergarten
Saal der Bezirksverordnetenversammlung,
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin

Das Seminar zeigt den neuen Mitgliedern in den Stadtentwicklungsausschüssen die Handlungs- und Steuerungsmöglichkeiten der Stadtplanung auf.

Die verbindliche Bauleitplanung nimmt Einfluss auf die bauliche, räumliche und soziale Entwicklung des Bezirks und sichert die Versorgung mit Infrastruktur. Bebauungspläne sind hierfür ein wichtiges Instrument.

Weiterer Schwerpunkt der Ausschussarbeit ist die Genehmigung von Bauvorhaben. Grundlage hierfür ist das Bau- und Planungsrecht.

Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern ist dabei ein wesentlicher Aspekt. Oft sind ihre Interessen und Bedürfnisse Ziel und Ausgangspunkt von Planungen.

Mit:
Antje Kapek, Fraktionssprecherin Bündnis 90/Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg
Heike Gülink, Bau- und Planungsjuristin im Bezirk Mitte, Amt für Planen und Genehmigen
Gerlinde Mack, Büro Jahn, Mack & Partner, Architektur und Stadtplanung

Moderation: Susanne Jahn, BiwAK e.V.

Gebühr: 15,- € (Mitglieder 10,- €)
Eine Anmeldung ist erforderlich

Kontakt: Cornelius Bechtler