Die beste Organisationsform… (2010)

Know-how für Ehrenamtliche in Vereinen, Verbänden und Initiativen

Samstag, 20. März 2010, 11:00 – 18:00 Uhr
Kommunalpolitisches Seminar

Neues Stadthaus, Otto-Suhr-Saal
Bezirksverordnetenversammlung Mitte
Parochialstr. 3, 10179 Berlin

Das Vereins-, Verbands- sowie Spendenrecht bietet lokalen Initiativen zusätzliche Möglichkeiten, um ihre Ziele durch Fundraising oder Sponsoring zu verfolgen. Die Gründung eines Vereins oder einer Bürgerstiftung kann die Handlungsoptionen erheblich erweitern und die Arbeit professionalisieren.

  • Welche Vorteile bringt die Gemeinnützigkeit?
  • Was ist zu beachten, wenn ein Verein wirtschaftlich tätig wird?
  • Welche Änderungen bringt die Vereinsrechtsreform?
  • Wann ist die Sponsoring-Richtlinie zu beachten?

Die Veranstaltung möchte Aktiven, die in Initiativen, Vereinen oder Verbänden tätig sind, unterschiedliche Handlungsoptionen aufzeigen. Im Vordergrund stehen dabei strategische und organisationsspezifische Überlegungen.

Mit:
Almuth Wenta, Ansprechpartnerin für Großspender und Erbschaften, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Gebühr: 30,- € (Mitglieder 25,- €)
Kontakt: Cornelius Bechtler