Gesundheitspolitik im Bezirk

Aufgaben des Gesundheitsamtes und die kommunalpolitischen Einflussmöglichkeiten

Freitag, 09.03.2012, 16:00 bis 20:00 Uhr
Einführungsprogramm in die kommunalpolitische Arbeit

Rathaus Tiergarten
Saal der Bezirksverordnetenversammlung,
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin

Die Aufgabenschwerpunkte des bezirklichen Gesundheitsamtes liegen bei der Gesundheitsförderung und des Gesundheitsschutzes. Ein wichtiges Aufgabenfeld ist dabei der Gesundheitsschutz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Neben der Koordination und Planung der örtlichen Gesundheitsversorgung ist die Bereitstellung von niederschwelligen Versorgungs- und Beratungsangeboten notwendig. Zunehmend wichtig ist die Vernetzung einzelner Angebote, z.B. im Bereich der Gesundheitsberatung sowie eine Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Sozialamt.

Das Seminar möchte einen Überblick geben über die Vielfalt der Aufgaben und über die Handlungsspielräume bezirklicher Gesundheitspolitik.

Mit:
Dr. med. Andreas Beyer, Leiter des Gesundheitsamts Steglitz-Zehlendorf
Jutta Schauer-Oldenburg, Fraktionssprecherin, Bündnis 90/Die Grünen, BVV Mitte
Anke Otto, Bezirksstadträtin a.D., langjährige Bezirksstadträtin in Steglitz-Zehlendorf, u.a. für den Bereich Gesundheit

Moderation: Signe Stein, BiwAK e.V.

Gebühr: 7,50 € (Mitglieder 5,- €)
Eine Anmeldung ist erforderlich