Pressearbeit und Soziale Medien

Wie kann ich wirkungsvoll meine Pressearbeit mit sozialen Medien verknüpfen?

Bild: Druck von Tageszeitungen,  Urheber: industrieblick ©, Fotolia.com
Bild: Druck von Tageszeitungen, Urheber: industrieblick ©, Fotolia.com

Samstag, den 21.05.2016
11:00 – 18:00 Uhr
Kommunalpolitisches Seminar und Workshop
Rathaus Tiergarten, Saal der Bezirksverordnetenversammlung
Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin


Auch auf lokaler Ebene befindet sich die Medienlandschaft im Wandel. Wie muss meine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit darauf reagieren? Wie schaffen es die Ereignisse in der Bezirkspolitik oder im Wahlkreis in die Medien? Wie kann ich Twitter, Facebook, Google+, Instagram, YouTube oder flickr dafür sinnvoll einsetzen? Was muss ich dabei an rechtlichen Aspekten und beim Datenschutz beachten?

Viele Journalist*innen bekommen oft schlicht nicht mit, welche spannenden Nachrichten ihnen entgehen. Das lässt sich ändern. Im Workshop wollen wir praxisrelevante Fähigkeiten wie das Schreiben im Nachrichtenformat trainieren und gleichzeitig überlegen, wie durch soziale Medien Nachrichten transportiert werden können. Nachrichtenfaktoren zu erkennen, passende Anlässe für eine Berichterstattung zu schaffen und die politische Botschaft in einer guten Geschichte zu erzählen, sind wichtige Kompetenzen für eine gute Pressearbeit.

mit:

Christian Honnens, Pressestelle Landesverband Bündnis 90/Die Grünen Berlin

Gebühr: 30,- € (Mitglieder und ermäßigt 25,- €).