Unsere beste Organisationsform

Organisationsentwicklung in lokalen Initiativen, Vereinen oder Verbänden

Bild: hand holdig big tree growing on green background with sunshine © lovelyday12/stock.adobe.com, # 267603945
Bild: hand holdig big tree growing on green background with sunshine
© lovelyday12/stock.adobe.com, # 267603945

Freitag, den 29. November 2019
17:00 – 20:00 Uhr

Samstag, den 30. November 2019
11:00 – 18:00 Uhr

Workshop und Seminar
(Veranstaltungsreihe:
Politik-Management)

Rathaus Mitte
Robert-Havemann-Saal (BVV-Saal)
Karl-Marx-Allee 31, 10178 Berlin
(Mitte, U5 Schillingstraße)

Welche Ziele verfolgen wir mit unserer ehrenamtlichen Arbeit? Was ist die passende Organisationsform? Welche Vorteile bietet die Gemeinnützigkeit? Was ist zu beachten, wenn ein Verein wirtschaftlich tätig wird? Was bedeutet die Sponsoring-Richtlinie?

Das Vereins-, Verbands-, Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht bietet lokalen Initiativen zusätzliche Möglichkeiten, um ihre Ziele z.B. durch Fundraising oder Sponsoring zu verfolgen. Die Gründung eines Vereins oder einer Bürgerstiftung kann die Handlungsoptionen erweitern und die ehrenamtliche Arbeit professionalisieren. Im Vordergrund der Veranstaltung stehen strategische und organisationsspezifische Überlegungen, um für die eigenen Ziele und Aktivitäten die passende Organisationsform zu finden.

Mit:

Almuth Wenta,
Leiterin Individuelle Spenderbetreuung beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Fundraiserin und Dozentin

Gebühr: Inklusive Verpflegung 35,00 € (Mitglieder und ermäßigt 20,- €)
Wir bitten um die Überweisung des Teilnahmebeitrags.

gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie